Filter – Bewegung, die bewegt2018-08-27T10:36:05+00:00

Bewegung, die bewegt – Filterfotografie

Kreativer Umgang mit Dynamik

Hier kann man seinen Ideen freien Lauf lassen.

Das Schwerpunktthema dieses Seminars werden Bewegungen sein: Die in der Fotografie festgehaltene Bewegung ist vielfach der Schlüssel zum emotionalen Bild. Bewegung bewegt! Durch den gezielten Einfluss auf die Bewegungsunschärfe ist es möglich, einen Bewegungsablauf im Bild anzudeuten oder fast auszulöschen – fließendes Wasser und ziehende Wolken erhalten durch lange Belichtungszeiten eine weiche, samtige Oberfläche.

Fotoreferent und Buchautor Uwe Statz vermittelt einen Überblick über das breite Feld der Dynamik. Dabei spannt sich der Bogen von der Motivsuche bis hin zu den richtigen Einstellungen der Kamera. So vermittelt er Euch, wie Ihr die fotografischen Herausforderungen Dynamik darzustellen meistert und mit Hilfe von Filtern eine besondere Wirkung erzielen könnt.
Ein Seminar für Einsteiger und Fortgeschrittene, die gerne kreativ fotografieren und erfahren wollen, sie die Natur, das was uns umgibt in besseren und eindrucksvolleren Fotografien in Szene setzen.

Gerade das „Nichtzeigen“ weckt die Neugier des Betrachters!

Wenn wir uns vorstellen, dass wir ein bekanntes touristisches Motiv auf klassische Weise aufnehmen wollen, dann haben wir sofort „ein Bild“ von diesem im Kopf. Unser nun gemachtes Foto wird eines von Millionen sein und der Betrachter, reizüberflutet wie er nun mal ist, wird darüber hinweghuschen. Wenn wir nun das gleiche Motiv, mit einer anderen Technik, so aufnehmen, dass wir dieses kaum erkennen können, bleibt der Betrachter erst mal „hängen“.

Gerade weil das was er sieht nicht sofort ergründbar ist, wird das Foto interessant werden. Wir wollen mehr erfahren und beschäftigen uns länger mit dem Bild. Und das ist ja genau das was ich als Fotografierender will.

  • Uwe Statz - Fotografie Filterfotografie Buch
    Die ideale Ergänzung zum Workshop

    Wunderschöne Aufnahmen realisiert mit den verschiedensten Filtern Informationen zum Filter-Umgang und zusätzlichem Equipment und beigelegte Karte mit ND-Filter-Belichtungszeiten zum Nachschlagen.

Das Buch zum Workshop!

Mein Buch „Filterfotografie“ ist die ideale Ergänzung zum Workshop. In diesem ist all mein Wissen zusammengefasst und ist somit eine wunderbare Grundlage für das Fotografieren mit Filtern.

Vergleiche die Wirkung des selben Motives: "Normal aufgenommen" - "Bewegte Kamera"

Einfach die Trennlinie verschieben.

Kann ich das auch fotografieren?

Was ist bei der bewegten Kamera wichtig?

Mit Wissen u. Übung ganz bestimmt!

Auf Feinheiten bei der Umsetzung zu achten.

Kann das jeder?

Brauche ich Vorwissen?

Selbstverständlich. Du mußt dich nur drauf einlassen.

Kameragrundwissen, das ist alles. Vielleicht noch Mut für´s Verwackeln ;-).

Ist das Equipment teuer?

Brauche ich sonst noch was?

Nein, du hast ja alles. Vielleicht ND-Filter (nicht teuer).

Kamera, manchmal Stativ, evtl. Fernauslöser und NEUGIER.

Welches Objektiv?

Muß ich was kaufen...

Im Prinzip v. Weitwinkel bis Tele.

Evtl. leichte ND-Filter (Stärke 0.9 od. 1.2 od. 1.5)

  • Filterarten
  • Filtersysteme – Befestigungsarten
  • Welcher Filter ist für welchen Verwendungszweck
  • Nützliche Zusatztools, von Eigenbau bis kommerziell
  • Motivauswahl
  • Wissenswertes über Langzeitbelichtung
  • Bildaufbau
  • Lichtwahrnehmung
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • Wie bewege ich die Kamera
  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Stativeinsatz
  • Kamera
  • Stativ
  • Objektive von Weitwinkel bis Tele
  • evtl. Fernauslöser
  • ND-Filter wären gut (schwache Stärken: 0.9 bis 1.8)
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust auf neue Fotoerlebnisse
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Leihfilter und Systeme
  • Zusatztools
  • Filterviren und gute Laune
Inhalte
  • Filterarten
  • Filtersysteme – Befestigungsarten
  • Welcher Filter ist für welchen Verwendungszweck
  • Nützliche Zusatztools, von Eigenbau bis kommerziell
  • Motivauswahl
  • Wissenswertes über Langzeitbelichtung
  • Bildaufbau
  • Lichtwahrnehmung
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • Wie bewege ich die Kamera
  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Stativeinsatz
Was müssen sie mitbringen
  • Kamera
  • Stativ
  • Objektive von Weitwinkel bis Tele
  • evtl. Fernauslöser
  • ND-Filter wären gut (schwache Stärken: 0.9 bis 1.8)
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust auf neue Fotoerlebnisse
Was bringt der Referent mit
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Leihfilter und Systeme
  • Zusatztools
  • Filterviren und gute Laune

Vergleiche die Wirkung des selben Motives: "Normal aufgenommen" - "Bewegte Kamera"

Einfach die Trennlinie verschieben.

Beispieltraining von Video2brain - Fotografieren mit Filtern

Fotoworkshops und Fotoseminare mit Uwe Statz

Wenn sie sich für Fotoworkshops und Fotoseminare interessieren können sie hier die nächsten Seminare auswählen.

Haben sie Fragen zum Workshop?

Sie können einfach das Formular ausfüllen und ihre Fragen stellen. 

Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung ihres Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung. Datenschutz



UFFBASSE + NiX FABASSE

Newsletteranmeldung

Newsletter

Workshopauswahl:

  • Alle
  • Einsteiger
  • Filterfotografie
  • Fotoreise
  • Kreative Fotografie
  • Lightpainting
  • Personenfotografie
Uwe Statz - Fotografie - Systemblitz
Uwe Statz - Fotografie - Grundlagen
Statz Fotografie - Licht
Uwe Statz - Fotografie - Lightpainting
Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Filterfotografie
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.