Lade Veranstaltungen

INDIVIDUELLER – MEHR LERNERFOLG – MEHR ENTSPANNUNG – INTENSIVER

4Teilnehmer – Exclusivreise – Thema “Magisches Licht”

“Höhlen-Lightpainting-Special” gibt es
NUR mit Foto-Erhardt-Akademie

Eine Fotoreise mit max. 4 Teilnehmer, garantiertem Lern-u. Spaßfaktor!
Diese Reise wird NUR in Zusammenarbeit mit der Foto-Erhadt-Academy angeboten!

INDIVIDUELLER – MEHR LERNERFOLG – MEHR ENTSPANNUNG – INTENSIVER

1/4

Noch 3 Plätze frei.  Keine WARTELISTE
(0 “warten”)

Bei Warteliste, bitte unten eintragen.

So kann schneller eine neue Reise organisiert werden.
Du kannst auch einen Termin vorschlagen.

Foto-Erhardt-Special-FAB4-Fotoreise
“Magisches Licht – Lightpainting”

Magisch und entspannt!

Die Besonderheit dieser Fotoreise sind die Bilder und ihre “Beleuchtung”

„Nach den erfolgreichen Fotoreisen in die fränk. Schweiz, die zu unterschiedlichen Themen, wie Grundlagen und Filterfotografie stattfanden (u. noch immer stattfinden), bin ich stolz nun ein ganz besonderes Highlight anbieten zu können. Diese Fotoreise wird sich ausschließlich mit dem Thema „magisches Licht/Wanderlicht“ (Lightpainting) beschäftigen“.
Wir werden verschiedene Höhlen besuchen und dort, bei Dunkelheit Bilder entstehen lassen, die durch ihre Lichtführung eine ganz besondere, geheimnisvolle Stimmung ausstrahlen. Bei der Lichtführung werden Blitze, Taschenlampen, im Prinzip alles was leuchtet zum Einsatz kommen. Jede Lichtquelle kann unter Umständen einen ganz speziellen Ausdruck im Bild hinterlassen. Welche Lichtquelle wir einsetzen und wie wir diese zum magischen Licht verwandeln zeige ich euch in diesem Workshop. „Wir werden alle erstaunt sein, welche Wirkung das eingebrachte Licht im Bild bzw. in unserer Wahrnehmung hinterlässt. Verwunderung, Erstaunen und Überraschungen sind in diesem Workshop vorprogrammiert!“

Magisch… 

„Alleine die Orte, die wir während der Fotoreise besuchen, strahlen schon was magisches aus. Wenn wir dann noch unser eigenes, spezielles Licht hinzufügen, dann wird es richtig stimmungsvoll! Ich begeistere mich sehr für diese Art der Fotografie, die sehr an unseren Emotionen rüttelt. Wir können Plätze, Orte u. Motive in einem ganz besonderen Licht erscheinen lassen. Ein Licht, das wir als Menschen so nicht wahrnehmen können. Wahrscheinlich berührt es uns deshalb auf eine besondere Weise. Magisch eben!“

Eine Erkenntnis ist: nicht die Milch, das Licht macht´s.

Traumhaftschöne Kulissen…

Die fränkische Schweiz ist für mich hierfür ein idealer Ort. Die Landschaft, geprägt von Felsen, Höhlen und Flüssen hat ein ganz besonderen Charme, den wir in Bildern festhalten möchten. Der Besuch von Höhlen wird bei uns „bleibende Spuren“ hinterlassen ;-). Einfach deshalb, weil sie alleine schon unwirklich wirken können.

Das beeindruckt und begeistert mich! Und diese Begeisterung möchte/ muss ich weitergeben.

Im Gegensatz zum Kontostand ist hier: weniger mehr!!! 😉

😉 Vorsicht auch hier besteht Suchtgefahr 😉

Eine Fotoreise mit bleibenden, tiefen Eindrücken
… bis in die Seele

Exemplarische Beispiele - Magisches Licht/Lightpainting

Statz Fotografie - Licht
Statz Fotografie - Licht

Exemplarische Beispiele - Magisches Licht/Lightpainting

Statz Fotografie - Licht
Statz Fotografie - Licht

Magisches Licht - fotografische Auseinandersetzung mit ``wenig`` Licht

  • Im Vorfeld werde ich mit jeder Teilnehmerin u. jedem Teilnehmer Kontakt aufnehmen, um so eine homogene und auf ähnlichem Wissensstand stehende Gruppe zusammenstellen zu können.
  • Vor der Fotoreise werden auch Infos über Equipment, Objektive etc. per Mail od. telefonisch besprochen. So können wir uns ganz entspannt und mit voller Freude dieser faszinierenden Art der Fotografie widmen!
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 4 Teilnehmer
  • Die Fotolocations befinden sich im Umkreis von Gößweinstein. Diese werden wir in Kleingruppen mit PKW´s (Fahrgemeinschaften) ansteuern.
  • Ihr solltet Grundwissen über eure Kamera besitzen
  • Neben Einsteigerwissen werden auch die Tricks und Kniffe verraten u. angewendet
  • Fotolocations an ausgesuchten Plätzen
  • Es stehen Leuchtmittel, Taschenlampen u. Systemblitze  zur Verfügung
  • Bildgestaltung und Lichtwirkung sind hier besonders wichtig….naja wie immer 😉
  • Wenn ihr spezielle Ideen habt, dürft/sollt ihr die selbstverständlich mit einbringen. Kann auch alles in den Vorgesprächen stattfinden.
  • Diese Reise ist auch für Vampire und “lichtscheues Gesindel” geeignet 😉

Maggi kenne ich! Aber was ist denn magisches Licht?

Und los geht´s!

Zum Einstieg vermittle ich euch die Grundlagen, die euch in die Lage versetzen, “Bilder mit besonderem Licht” aufzunehmen. Bei der Fotoreise geht es eigentlich nicht um Technik (bei der Fotografie sowieso nur selten). Nein, es reicht vollkommen aus wenn man Basiswissen hat. Das Entscheidende ist das Licht und das kann von einer Taschenlampe, wie sie jeder zu Hause hat, kommen. Hier ist die Technik, also wie du die Taschenlampe einsetzt, wichtig. Was du und wie du mit der Lampe umgehst bzw. leuchtst/beleuchtst, wird im Bild wahrgenommen werden. Im Raum gibt es so gut wie kein Licht. Also ist dein Licht für dass, was du im Bild wahrnimmst, verantwortlich.

Es geht um die Beschäftigung mit dem Licht und wie wir unser Motiv anleuchten. Die Relation zu einander sind für das Magische im Bild und die Emotionen verantwortlich! Und hierbei stehe ich immer an deiner Seite.

Ich möchte, dass der Funke bzw. das besondere Licht überspringt!

…da will ich dabei sein!

Wir werden tagsüber in Höhlen und abends, bei Dunkelheit, im Ort unterwegs sein. Das heißt nicht, dass wir extrem lange Wanderungen bzw. Strecken zurücklegen. 1-3 Kilometer insgesamt können die Wege “lang” sein und werden je nach Wetterlage kurzfristig festgelegt. Bei unbeständigem Wetter können wir einzelne Areale mit Höhlen, die sich in der Nähe eines Parkplatzes befinden, ansteuern. Also, alles gut, es geht bei jedem Wetter.  Und ganz wichtig: der Weg ist das Ziel! 😉 In der Höhle regnet es ja nicht….es tropft höchstens….

An einem Tag (evtl. Samstag, je nach Wetterlage und oder am frühen Abend)  werden wir die Bilder sichten und bearbeiten. So werden unsere Bilder den letzten, nicht unwichtigen Schliff bekommen. Am Sonntagvormittag werden wir die Fotos gemeinsam anschauen.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die ambitioniert fotografieren und wissen wollen wie sie “mehr” Emotionen/Ideen in ihren Bilder ausdrücken können.

Vergleiche die Lichtwirkung: Umgebungslicht - Magisches Licht

Einfach die Trennlinie verschieben.

Uwe Statz - Fotografie - Magisches Licht Uwe Statz - Fotografie - Magisches Licht
Uwe Statz - Fotografie - Magisches Licht Uwe Statz - Fotografie - Magisches Licht

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Wanderungen zu verschiedenen Höhlen
  • Auseinandersetzung mit der Höhle und deren Aufbau – fotografisch u. emotional
  • Bedeutung und Handhabung der Lichtquelle
  • Wie entsteht diese spezielle Lichtführung/Emotion im Bild
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau, Bildausschnitt und Perspektiven
  • Wahl der Brennweite
  • Auseinandersetzung mit dem Licht- fotografisch u. emotional
  • Wissenswertes über Langzeitbelichtung
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • Wie stelle ich im Dunkeln richtig Scharf
  • Stativeinsatz

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Emotionale Bilder durch die örtl. Auseinandersetzung mit dem Objekt und Licht
  • Beschäftigung bzw. Ausleuchtung von Objekten
  • Objektivauswahl
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau – eigener Standpunkt
  • Stativeinsatz
  • Bildbearbeitung – auch hier Reduktion auf das Wesentliche
  • Kamera, Akkus, Speicherkarten etc.
  • Objektive Ihrer Wahl (Weitwinkel bis leichtes Tele)
  • Taschenlampe/n
  • Lichtquellen (alles was hell macht)
  • Stativ
  • evtl. Notebook od. Rechner f. Bildauswahl/Bildbesprechung
  • evtl. Isomatte für Aufnahmen am Boden od. zum ausruhen 😉
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust auf neue Fotoerlebnisse
  • Lust am Fotografieren
  • Jede Menge Tricks u. Kniffe 😉
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Taschenlampen
  • Lichtformer “Eigenbau”
  • Leuchtende Begeisterung

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Im Kursbetrag sind keine Übernachtungen enthalten.
    Hier können wir gerne vermitteln (Bei Anmeldung bitte angeben).
  • Unser “Basislager” wird in Gössweinstein, “Gasthof Fränk. Schweiz” sein.
    Dort werden wir uns treffen, zusammenkommen, reden, Bilder besprechen, Spaß haben und los starten.
  • Frühstücken werden wir auch im “Gasthof Fränk. Schweiz”.
    Im Haus gegenüber von “Gasthof Fränk. Schweiz” können die Teilnehmer übernachten.
    Evtl. (wenn frei od. bei zwei Personen) kann auch im Gasthof übernachtet werden.
  • Die Fotolocations, befinden sich im Umkreis von Gössweinstein.
    Diese werden wir in Kleingruppen mit PKW´s (Fahrgemeinschaften) ansteuern.

Unser “Basislager” ist der Gasthof “Fränk.Schweiz” in Gössweinstein. In Absprache mit dem Gasthof stehen einfache, aber zweckmäßige Zimmer (EZ im Gasthof ca.36,00€ im Haus Gegenüber ca. 26,00€ inkl. Frühstück) bereit. Solltest du andere Möglichkeiten wünschen, kannst du gerne über das Ferienzentrum Gössweinstein auswählen und buchen.

Evtl. Fragen zur Fotoreise:

  • Wo kann ich mich anmelden?
    Hier auf der Seite mit dem Formular.
  • Kann ich auch mitmachen, wenn ich essenstechnische Unverträglichkeiten habe?
    Klar, bis jetzt waren mehrere Teilnehmer dabei.
    Man kann mit der Gastronomie reden und es wird bestimmt eine Lösung gefunden.
  • Kann ich auch mit dem Zug anreisen?
    Auch das sollte kein Problem darstellen. Bis jetzt kamen einige Teilnehmer mit dem Zug
    bis Forchheim, dann weiter mit Busverbindungen.

Wurden keine der Fragen beantwortet?

  • Dann kannst du mit dem unten stehenden Formular direkt mit uns Kontakt aufnehmen.
Inhalte der Fotoreise - Magisches Licht

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Wanderungen zu verschiedenen Höhlen
  • Auseinandersetzung mit der Höhle und deren Aufbau – fotografisch u. emotional
  • Bedeutung und Handhabung der Lichtquelle
  • Wie entsteht diese spezielle Lichtführung/Emotion im Bild
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau, Bildausschnitt und Perspektiven
  • Wahl der Brennweite
  • Auseinandersetzung mit dem Licht- fotografisch u. emotional
  • Wissenswertes über Langzeitbelichtung
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • Wie stelle ich im Dunkeln richtig Scharf
  • Stativeinsatz
Was lernst du

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Emotionale Bilder durch die örtl. Auseinandersetzung mit dem Objekt und Licht
  • Beschäftigung bzw. Ausleuchtung von Objekten
  • Objektivauswahl
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau – eigener Standpunkt
  • Stativeinsatz
  • Bildbearbeitung – auch hier Reduktion auf das Wesentliche
Was musst du mitbringen
  • Kamera, Akkus, Speicherkarten etc.
  • Objektive Ihrer Wahl (Weitwinkel bis leichtes Tele)
  • Taschenlampe/n
  • Lichtquellen (alles was hell macht)
  • Stativ
  • evtl. Notebook od. Rechner f. Bildauswahl/Bildbesprechung
  • evtl. Isomatte für Aufnahmen am Boden od. zum ausruhen 😉
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust auf neue Fotoerlebnisse
  • Lust am Fotografieren
Was bringt der Referent mit
  • Jede Menge Tricks u. Kniffe 😉
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Taschenlampen
  • Lichtformer “Eigenbau”
  • Leuchtende Begeisterung
Rahmenbedingungen Fotoreise

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Im Kursbetrag sind keine Übernachtungen enthalten.
    Hier können wir gerne vermitteln (Bei Anmeldung bitte angeben).
  • Unser “Basislager” wird in Gössweinstein, “Gasthof Fränk. Schweiz” sein.
    Dort werden wir uns treffen, zusammenkommen, reden, Bilder besprechen, Spaß haben und los starten.
  • Frühstücken werden wir auch im “Gasthof Fränk. Schweiz”.
    Im Haus gegenüber von “Gasthof Fränk. Schweiz” können die Teilnehmer übernachten.
    Evtl. (wenn frei od. bei zwei Personen) kann auch im Gasthof übernachtet werden.
  • Die Fotolocations, befinden sich im Umkreis von Gössweinstein.
    Diese werden wir in Kleingruppen mit PKW´s (Fahrgemeinschaften) ansteuern.
Übernachten

Unser “Basislager” ist der Gasthof “Fränk.Schweiz” in Gössweinstein. In Absprache mit dem Gasthof stehen einfache, aber zweckmäßige Zimmer (EZ im Gasthof ca.36,00€ im Haus Gegenüber ca. 26,00€ inkl. Frühstück) bereit. Solltest du andere Möglichkeiten wünschen, kannst du gerne über das Ferienzentrum Gössweinstein auswählen und buchen.

Fragen

Evtl. Fragen zur Fotoreise:

  • Wo kann ich mich anmelden?
    Hier auf der Seite mit dem Formular.
  • Kann ich auch mitmachen, wenn ich essenstechnische Unverträglichkeiten habe?
    Klar, bis jetzt waren mehrere Teilnehmer dabei.
    Man kann mit der Gastronomie reden und es wird bestimmt eine Lösung gefunden.
  • Kann ich auch mit dem Zug anreisen?
    Auch das sollte kein Problem darstellen. Bis jetzt kamen einige Teilnehmer mit dem Zug
    bis Forchheim, dann weiter mit Busverbindungen.

Wurden keine der Fragen beantwortet?

  • Dann kannst du mit dem unten stehenden Formular direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Exemplarische Beispiele - Motive die mich begeistern und inspirieren

Statz Fotografie - Licht
Statz Fotografie - Licht

FAB4

(Exklusiv mit mehr Lernerfolg)
729,00€

Preis inkl. MwSt.
Fotoreise 4 Teilnehmer
Mi.10.04.-So.14.04.24
ohne Unterkunft
Zimmer zw. 26,00€ – 33,00€ inkl. Frühstück

Anmeldung zur Fotoreise
"Fränkische Schweiz FAB4 - Magisches Licht/Lightpainting"

Wenn du eine Übernachtungsmöglichkeit benötigst kann ich diese gerne vermitteln. Es stehen einfache, zweckmäßige Zimmer in fussweite zur Verfügung. Selbstverständlich kannst du auch gerne selbst im Ort, z.B. über das Touristenbüro buchen (siehe oben Reiter “Übernachten”). Bei Anmeldung bitte angeben bzw. auswählen.

Anmeldung u. Infos beim Veranstalter

Foto Erhardt Akademie

Infos beim Veranstalter ansehen und direkt anmelden

Meinungen zu Uwe Statz - Fotowissen

FAB4 und Tagesworkshops

Meinungen über Workshops-FAB4-Fotoreisen u. Uwe Statz

Mehr Informationen HIER auf der Website

Über Magisches Licht

Hier kannst du dir mehr Informatioen und Bilder ansehen.