Lade Veranstaltungen

Ausdrucksstarke Personenaufnahmen in unterschiedlichen Lichtsituationen

In diesem zweitägigen Workshop widmen wir uns ausschließlich der Personenaufnahme. Hierbei steht am ersten Tag die Aufnahmesituation im Innenraum und am zweiten Tag die der Außenaufnahme im Vordergrund.

„Ich liebe es Menschen zu fotografieren. Hierbei ist es mir wichtig, mehr als nur die Person abzubilden, ich möchte auch ihre Seele zeigen. Hierbei ist am Anfang die Kamera fast nebensächlich. Vertrauen gewinnen, eine angenehme Situation schaffen, Wohlfühlen steht im Vordergrund. Reden ist Gold… Danach kommen die fotografischen Parameter. All diese, meist sehr subjektiven Sichtweisen, werden in den Workshop mit einfließen und veranschaulicht erklärt werden. Und zwar so, dass sie in der Lage sein werden Bilder mit mehr Emotion aufnehmen zu können.
Ein weiterer, wichtiger Aspekt des Workshops ist die Erkenntnis, dass nicht immer teures Equipment nötig ist um hervorragende Fotos zu erhalten. Die Einfachheit kann den Erfolg eines Bildes ausmachen und da ist die Wahl der Mittel entscheidend.
Wir werden verschiedene Beleuchtungsarten von vorhandenem Umgebungslicht, einfaches Glühlampenlicht bis hin zum Systemblitz/Blitzanlage einsetzen. Es kommen auch Tipps aus der Trickkiste zu Einsatz, die vielleicht zu neuen Erkenntnissen führen können wie z. B. ein „Zwiebelnetz“ fürs Fotografieren wichtig werden kann. Ich finde es spannend über den Tellerrand raus zu schauen um neue Ideen entwickeln zu können.“

Das Fotografieren wird an beiden Tagen im Vordergrund stehen.
Am ersten Tag wird eine kurze Einführung den Tag eröffnen. Danach werden wir Aufnahmen im Innenraum machen und die unterschiedliche Lichtszenarien mit einbeziehen.
Der zweite Tag wird mit einer Bildbesprechung (Bilder von Tag 1) eröffnet um dann im Freien zu fotografieren. Auch hier werden unterschiedliche Lichtsituationen exemplarisch mit einfließen und ausprobiert werden.

Der Workshop richtet sich an Alle die nicht mehr ausschließlich im P-Modus fotografieren und grobe Kenntnisse über ihre Kamera verfügen sowie Menschen fotografieren wollen. Der grundsätzliche Zusammenhang zwischen Belichtungszeit, Blende und ISO sollte den Teilnehmern im Groben klar sein. Für Feinheiten in diesem Bereich sorgt der Referent ;-).

Ich fotografiere gerne Menschen. Egal ob draußen oder drinnen. Alles hat seinen Reiz. Doch muß man für jeden Ort andere Überlegungen anstellen. Diese sind sehr wichtig, denn sie lassen vielleicht die Emotion erst richtig zur Geltung kommen. Diese Überlegungen, Vorgehensweisen sind die Grundlage für den zweitages Workshop.

Anmeldung und Infos beim Veranstalter

Hier können sie sich weitere Infos beim Veranstalter ansehen und sich direkt anmelden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.