Lade Veranstaltungen

Mit Uwe Statz in der fränkischen Schweiz - Panoramafotografie

Panoramafotografie – Bilder erweitern

Tauchen Sie ein in die Faszination der Panoramafotografie.
In diesem Workshop, der NUR in der fränkischen Schweiz in diesem Jahr stattfindet, erfahren sie alles rund um die Panoramafotografie. Der Referent, Uwe Statz (einer der sehr „Frühen Panoramafotografen“, seit 1998 „panoramainfiziert“) zeigt Ihnen vom Einstieg bis hin zu Tricks und Secrets wie Ihnen beeindruckende Bilder gelingen. Beim Eintauchen in die Welt der Rundumfotografie kann es schon mal vorkommen, dass sie vom „Panoramavirus“ befallen werden. Dies ist vom Referenten durchaus gewollt ;-).

…mehr als wir erfassen können!

Vielleicht haben sie sich beim Anblick eines beeindruckenden Panoramabildes gefragt wie solch ein Bild gemacht wird. In dem Intensivseminar werden auf lebendige Art und Weise die Grundlagen so vermittelt das sie einen ganz neuen Spaß in der Fotografie entdecken können. Sie lernen unter professioneller Anleitung einfache (Teilpanoramen) bis hin zu 360 Grad Panoramen zu fotografieren.

Exemplarische Beispiele - 8 drehbare Panoramen

"Einfach mit der Mouse reinklicken, bewegen, Fullscreenanzeige od. anderes Bild auswählen.
Wenn sie das Logo anklicken, können sie die Kugelansicht aktivieren."

Exemplarische Beispiele - sphärisches Panorama

Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama
Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama

Exemplarische Beispiele - Teilpanorama (hier ca. 180°)

Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama
Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama

Panoramafotografie - ``Weiter als das Auge reicht``

  • „STATZ-special“, diese Fotoreise wird in diesem Jahr nur einmal stattfinden
  • Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 6-8 Teilnehmer
  • Es steht spezielles Panoramaequipment zur Verfügung (Hardware + Software)
  • Neben Einsteigerwissen werden auch die Tricks und Kniffe verraten u. angewendet
  • Fotolocations an ausgesuchten Plätzen

Faszination Panorama

Panoramafotografie – Inhalte

Zum Einstieg vermittel ich Ihnen die Grundlagen, die Sie in die Lage versetzen, Panoramen zu fotografieren. Bilder werden teilweise aus der Hand od. mit einfachen Hilfsmitteln (Stock, Einbeinstativ) aufgenommen. Diese Technik ist gerade dann besonders wichtig, wenn sie ein Panorama ohne „Stativ“ aufnehmen wollen.

…das will ich wissen!

Danach erfahren sie, wie sie ein zylindrisches und sphärisches Panorama (Kugelbild) erstellen und wie sie Panoramen anderen zugänglich machen können.
Die Bilder werden mit einem speziellen Panoramakopf (Stativkopf) aufgenommen und am Computer zusammengesetzt. Der Umgang mit der Panoramasoftware, wie PTGui wird auf einfache Art und Weise vermittelt und sie werden wie sie die aufgenommenen Einzelbilder zu einem Gesamtbild kreieren.
Dieser Workshop richtet sich an alle die ambitioniert fotografieren und wissen wollen wie einfache bis hin zu Kugelpanoramen gemacht werden.

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Einführung in die Panoramafotografie (siehe Reiter „Was lerne ich“)
  • Teilpanoramen aus der Hand fotografiert
  • Zylindrische Panoramen mit Stativ
  • Sphärische Panoramabilder mit dem Nodalpunktadapter aufgenommen
  • Panoramen mit HDR-Technik – hoher Kontrastumfang
  • Einzelbilder mit Spezialsoftware (PTGUi) zusammenfügen
  • Panoramaköpfe/Nodalpunktadapter bringt Referent mit
  • Ausflüge in die nähere Umgebung, die wunderschön ist!

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Im Kursbetrag sind keine Übernachtungen enthalten.
    Hier können wir gerne vermitteln (Bei Anmeldung bitte angeben).
  • Unser „Basislager“ wird in Gössweinstein, „Gasthof Fränk. Schweiz“ sein.
    Dort werden wir uns treffen, zusammenkommen, reden, Bilder besprechen, Spaß haben und los starten.
  • Frühstücken werden wir auch im „Gasthof Fränk. Schweiz“
    Im Haus „Gasthof Fränk. Schweiz“ können auch die Teilnehmer übernachten.
  • Die Fotolocations, befinden sich im Umkreis von Gössweinstein.
    Diese werden wir in Kleingruppen mit PKW´s (Fahrgemeinschaften) ansteuern.

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Panoramen aus der Hand fotografiert
  • Teilpanoramen
  • 360°Zylinderpanoramen
  • 360°Kugelpanoramen (sphärische Panoramen)
  • Nützliche u. wichtige Zusatztools, von Eigenbau bis kommerziell
  • Umgang mit dem Panoramakopf
  • Einstellungen am Panoramakopf
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • HDR-Belichtungsreihe
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau
  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Stativeinsatz
  • Umgang mit der Panoramasoftware PTGUi
  • Kamera, Akkus, Speicherkarten etc.
  • Objektive Ihrer Wahl (Weitwinkel/Fisheye wäre super, bis Tele ist alles möglich)
  • evtl. Panoramakopf
  • Stativ
  • Demoversion v. PTGUi (https://www.ptgui.com/download.html)
  • Notebook od. Rechner f. Panoramasoftware
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust am Fotografieren
  • Jede Menge Tricks u. Kniffe 😉
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Leihausrüstung – Eigenproduktionen
  • benötigte Demosoftware
  • Gute Laune u. Panoramaviren

Unser „Basislager“ ist der Gasthof „Fränk.Schweiz“ in Gössweinstein. In Absprache mit dem Gasthof stehen einfache, aber zweckmäßige Zimmer (ca. 25,00€ inkl. Frühstück) bereit. Sollten sie andere Möglichkeiten wünschen, können sie gerne über das Ferienzentrum Gössweinstein auswählen und buchen.

Evtl. Fragen zur Fotoreise:

  • Wo kann ich mich anmelden?
    Hier auf der Seite mit dem Formular.
  • Kann ich auch mitmachen, wenn ich essenstechnische Unverträglichkeiten habe?
    Klar, bis jetzt waren mehrere Teilnehmer dabei.
    Man kann mit der Gastronomie reden und es wird bestimmt eine Lösung gefunden.
  • Kann ich auch mit dem Zug anreisen?
    Auch das sollte kein Problem darstellen. Bis jetzt kamen einige Teilnehmer mit dem Zug
    bis Forchheim, dann weiter mit Busverbindungen.

Wurden keine der Fragen beantwortet?

  • Dann können sie mit dem unten stehenden Formular direkt mit uns Kontakt aufnehmen.
Inhalte der Fotoreise Filterfotografie

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Einführung in die Panoramafotografie (siehe Reiter „Was lerne ich“)
  • Teilpanoramen aus der Hand fotografiert
  • Zylindrische Panoramen mit Stativ
  • Sphärische Panoramabilder mit dem Nodalpunktadapter aufgenommen
  • Panoramen mit HDR-Technik – hoher Kontrastumfang
  • Einzelbilder mit Spezialsoftware (PTGUi) zusammenfügen
  • Panoramaköpfe/Nodalpunktadapter bringt Referent mit
  • Ausflüge in die nähere Umgebung, die wunderschön ist!
Rahmenbedingungen Fotoreise

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Im Kursbetrag sind keine Übernachtungen enthalten.
    Hier können wir gerne vermitteln (Bei Anmeldung bitte angeben).
  • Unser „Basislager“ wird in Gössweinstein, „Gasthof Fränk. Schweiz“ sein.
    Dort werden wir uns treffen, zusammenkommen, reden, Bilder besprechen, Spaß haben und los starten.
  • Frühstücken werden wir auch im „Gasthof Fränk. Schweiz“
    Im Haus „Gasthof Fränk. Schweiz“ können auch die Teilnehmer übernachten.
  • Die Fotolocations, befinden sich im Umkreis von Gössweinstein.
    Diese werden wir in Kleingruppen mit PKW´s (Fahrgemeinschaften) ansteuern.
Was lernen sie

Die genaue Abstimmung bzw. Zusammenstellung erfolgt je nach Wetterlage.

  • Panoramen aus der Hand fotografiert
  • Teilpanoramen
  • 360°Zylinderpanoramen
  • 360°Kugelpanoramen (sphärische Panoramen)
  • Nützliche u. wichtige Zusatztools, von Eigenbau bis kommerziell
  • Umgang mit dem Panoramakopf
  • Einstellungen am Panoramakopf
  • Welches Objektiv wähle ich aus
  • HDR-Belichtungsreihe
  • Motivauswahl
  • Bildaufbau
  • Reduktion, Konzentration auf das Wesentliche
  • Stativeinsatz
  • Umgang mit der Panoramasoftware PTGUi
Was müssen sie mitbringen
  • Kamera, Akkus, Speicherkarten etc.
  • Objektive Ihrer Wahl (Weitwinkel/Fisheye wäre super, bis Tele ist alles möglich)
  • evtl. Panoramakopf
  • Stativ
  • Demoversion v. PTGUi (https://www.ptgui.com/download.html)
  • Notebook od. Rechner f. Panoramasoftware
  • Wetterfeste Kleidung
  • Lust am Fotografieren
Was bringt der Referent mit
  • Jede Menge Tricks u. Kniffe 😉
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Leihausrüstung – Eigenproduktionen
  • benötigte Demosoftware
  • Gute Laune u. Panoramaviren
Übernachten

Unser „Basislager“ ist der Gasthof „Fränk.Schweiz“ in Gössweinstein. In Absprache mit dem Gasthof stehen einfache, aber zweckmäßige Zimmer (ca. 25,00€ inkl. Frühstück) bereit. Sollten sie andere Möglichkeiten wünschen, können sie gerne über das Ferienzentrum Gössweinstein auswählen und buchen.

Fragen

Evtl. Fragen zur Fotoreise:

  • Wo kann ich mich anmelden?
    Hier auf der Seite mit dem Formular.
  • Kann ich auch mitmachen, wenn ich essenstechnische Unverträglichkeiten habe?
    Klar, bis jetzt waren mehrere Teilnehmer dabei.
    Man kann mit der Gastronomie reden und es wird bestimmt eine Lösung gefunden.
  • Kann ich auch mit dem Zug anreisen?
    Auch das sollte kein Problem darstellen. Bis jetzt kamen einige Teilnehmer mit dem Zug
    bis Forchheim, dann weiter mit Busverbindungen.

Wurden keine der Fragen beantwortet?

  • Dann können sie mit dem unten stehenden Formular direkt mit uns Kontakt aufnehmen.

Frühbucher

(gültig bis 16.06.19)
399,00€

Fotoreise 6-8 Teilnehmer
Do.11.07.-So.14.07.19
ohne Unterkunft

Normalpreis

(gültig ab 16.06.19)
449,00€

Fotoreise 6-8 Teilnehmer
Do.11.07.-So.14.07.19
ohne Unterkunft

Anmeldung zur Fotoreise
"Fränkische Schweiz - Panoramafotografie"

Wenn sie eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen kann ich diese gerne vermitteln. Es stehen einfache, zweckmäßige Zimmer in fussweite zur Verfügung. Selbstverständlich können sie auch gerne selbst im Ort, z.B. über das Touristenbüro buchen (siehe oben Reiter „Übernachten“). Bei Anmeldung bitte angeben bzw. auswählen.






Du erklärst dich damit einverstanden, dass deine Daten zur Bearbeitung ihres Anliegens verwendet werden. Informationen und Widerrufshinweise findest du in der Datenschutzerklärung. Datenschutz



Exemplarische Beispiele - Motive können sehr vielfältig sein

Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama
Uwe Statz - Fotografie - fränkische Schweiz - Panorama

Panoramabilder kombiniert zu einer Virtuellen Tour

Mehr Informationen HIER auf der Website

Hier können sie sich mehr Informatioen und Bilder ansehen.