Einfach mehr Licht – Blitzeinstieg


 

Bilder mit Emotion durch sicheren Umgang mit dem Systemblitz

>>Aktuelle Termine<<
Umgang mit dem Systemblitz-Uwe Statz
Sie verbinden mit ihrem Blitz ein „Technikmonster“, „totgeblitzte“ Bilder und verstauen ihn in unerreichbare Tiefe ihrer Fototasche?

Dass das nicht so sein muss zeigt ihnen der Profi Uwe Statz, Member der MSoX und Spezialist für die Ausleuchtung per Systemblitz.
„Der Systemblitz ist für mich ein sehr wichtiges Werkzeug in meinem Fotoalltag. Er ist für die Umsetzung meiner Bildidee oft unerlässlich und für die Bildaussage von zentraler Bedeutung. Durch den Blitz sind sie in der Lage Gefühle und Emotionen, die in den Bildern durch das Licht ausgelöst werden, gezielt zu steuern. Durch die Kontrolle des Lichts können sie ihren Aufnahmen den gewünschten Ausdruck verleihen“. Referent Statz.
Der Buchautor u. Referent zeigt ihnen wie sie ihren Blitz „verstehen lernen“, optimal nutzen und spielend einfach bessere Bilder machen. Im Einsteigerkurs lernen sie wie mit dem, auf der Kamera montierten Blitz stimmungsvolle Fotos aufgenommen werden. Unter viel Praxisbezug werden ihnen die Grundlagen der Blitzlichttechnik und ein sicheren Umgang mit ihrem Blitz vermittelt. Endlich ist jetzt Schluss mit „totgeblitzten“ Bildern.

Themeninhalte:

  • Suche nach dem richtigen Licht – vorhandenes Licht einsetzen
  • Motivauswahl
  • Wahl der Brennweite
  • Freistellung des Objektes durch die Schärfe – Schärfentiefe
  • Bildaufbau, Bildausschnitt und Perspektiven
  • Systemblitzautomatik: e-TTL, iTTL, TTL-Bl
  • direktes Blitzen
  • indirektes Blitzen
  • Einsatzmöglichkeiten der Aufnahmemodi an der Kamera: A, Av, Tv, S, P, M?
  • kurze Verschlusszeiten: Blitzen in der Kurzzeit- oder Highspeedsynchronisation
  • Aufhellblitz – Balance schaffen
  • Blitzen auf den 1. od. 2. Verschlussvorhang
  • Umgang mit Licht, Richtung des Lichts, hartes/weiches Licht
  • Farbtemperatur und Weißabgleich

Der Fotokurs richtet sich an alle, die sicherer im Umgang mit dem Systemblitz werden wollen und die verschiedenen Blitztechniken für individuellere Bilder einsetzen können. Der Dozent Statz wird ihnen im theoretischen Teil die verschiedenen Bereiche der Blitzsystematik erläutern. Danach werden sie selbst das Erlernte umsetzen um den Blitz nach ihren Vorstellungen einsetzen zu können.
Was müssen/sollen sie mitbringen:

  • Kamera
  • Systemblitz
  • Objektive Ihrer Wahl
  • Stativ
  • Lichtformer (falls vorhanden)
  • Laptop (falls vorhanden)
Was bringt der Referent mit:
  • Leihausrüstung – Stative u. Köpfe von Manfrotto
  • Lichtformer Lastolite
  • Blitzviren und gute Laune

 

Fragen und Anregungen:

Felder, die mit * müssen ausgefüllt werden.


Fotokurse-Fotoseminare-Workshops mit Uwe Statz werden unterstützt von:

© Copyright - Uwe Statz @ Fotokurse Fotografie - IMPRESSUM -